Rufen Sie doch mal an:

    +49/385/589 33 715

Währungskredite – nur für Zocker und Spekulanten!

Aus gegebenem Anlass: Wer einen Kredit in Fremdwährung aufnimmt, ohne ein Grundgeschäft in der entsprechenden Währung zu haben, handelt wie ein Zocker und Spekulant!

Seit langer Zeit geistern sie immer wieder durch die Welt der Finanzierungen: Kredite in Schweizer Franken (oder Yen), um Finanzierungsbedarf in Euro zu decken. Und diese Angebote richten sich nicht nur an Kaufleute und Unternehmer, sondern auch an Privatleute, um z.B. den Erwerb des Eigenheims zu finanzieren. Das dabei immer wieder vorgebrachte Argument: Die Zinsen sind so extrem billig, da spart man richtig viel Geld! Meistens für die nächsten 10 Jahre schon gleich mal hochgerechnet… Ach, und das Währungsrisiko? Kein Problem: Die Finanzierung läuft auf 3-Monatsbasis, da kann man jederzeit schnell wieder raus!

Meine dringende Empfehlung: Finger weg! (mehr …)