Rufen Sie doch mal an:

    +49/385/589 33 715

Lösungen sind schwierig – Rezepte sind einfach. Aber: Rezepte sind keine Lösungen

Osram entlässt 7.800 Beschäftigte – erstmal. Eine zweite Entlassungswelle wird folgen. So sagt es der Vorstandsvorsitzende von Osram, Wolfgang Dehen. Er gesteht auch ein, von der Entwicklung auf dem Lichtmarkt überrascht worden zu sein.

So schreibt es die SZ am 29.07.2014.

Da hat also ein Vorstandsvorsitzender sich geirrt, seinen Markt falsch eingeschätzt und in Folge dessen die falschen Produkte herstellen lassen. Kurz: einen Fehler begangen. Okay, kann passieren – irren ist menschlich, auch bei Vorstandsvorsitzenden.

(mehr …)