Kokedera im Internet

    Twitter TwitterFacebook FacebookSlideShare SlideShareXing Xing

    Rufen Sie doch mal an:

    +49/385/589 33 715

Wenn zwei das Gleiche tun…

dann ist es lange nicht dasselbe!

Dieser Satz ging mir durch den Kopf, als ich kürzlich die Ratinggutachten zweier Sparkassen über das selbe Unternehmen las. Obwohl beide Sparkassen das gleiche System einsetzten und über die gleichen Unterlagen verfügten, kamen zwei total unterschiedliche Ratingnoten heraus: einmal die 8 („okay“) und einmal die 12 („auweia“). Damit stellte sich bei dem schlechteren Ergebnis nicht nur die Frage, ob die Zinsen erhöht werden, sondern sogar, ob der Kredit fortgeführt wird.

Der Grund war schnell gefunden: ein Institut hatte die Tochtergesellschaft konsolidiert, das andere nicht. Erträge wurden unterschiedlich gewertet (normal, außerordentlich). Fristigkeiten von Verbindlichkeiten differierten. Sogar beim Eigenkapital gab es Abweichungen.

Unabhängig davon, welches Ergebnis jetzt „richtig“ ist, stellt sich die Frage, welchen Wert ein Ratingverfahren hat, wenn es zu solch unterschiedlichen Ergebnissen führt.

Das Erschreckende ist: hätte es nicht zwei Ratingbewertungen gegeben, hätte der Kunde gar nicht realisiert, dass etwas nicht stimmen kann. Er hätte das Ergebnis akzeptiert.

Die Lehre daraus ist: Eine Ratingnote nie als „gegeben“ hinnehmen, sondern immer hinterfragen, wie sie zustande gekommen ist. Das Ratinggutachten gemeinsam mit dem Bankbetreuer diskutieren. Fehlerhafte Eingaben oder falsche Interpretationen können auf diese Weise berichtigt und die Ratingnote korrigiert werden.

Hat man vorher seine Zahlen einem Testrating unterzogen, fallen Unstimmigkeiten auch sofort auf. Man kann ganz gezielt mit dem Betreuer die Abweichungen besprechen.

Wenn man bedenkt, dass die Ratingnote über einen Kredit entscheidet, dann sollte bei ihrer Ermittlung viel Sorgfalt verwendet werden – auch auf Seiten des Kunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*